Ausbildung junger Pferde - Bianca Rieskamp

Ausbildung junger Pferde

By Bianca Rieskamp

  • Release Date: 2016-08-17
  • Genre: Nature
  • Size: 24.26 MB

Alternative Downloads

Server Link Speed
Mirror [#1] Ausbildung junger Pferde.pdf 40,326 KB/Sec
Mirror [#2] Ausbildung junger Pferde.pdf 38,410 KB/Sec
Mirror [#3] Ausbildung junger Pferde.pdf 50,515 KB/Sec

Description

In der Ausbildung eines jungen Pferdes werden die Grundlagen für ein zufriedenes und durchlässiges Reitpferd geschaffen. Die Skala der Ausbildung zeigt uns bei konsequenter Umsetzung einen Weg auf, wie Pferd und Reiter von Anfang an vertrauensvoll und stressfrei miteinander arbeiten können: Körperliche und seelische Losgelassenheit als Weg zum Ziel. Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf der Ausbildung unter dem Reiter, wobei insbesondere auf die Losgelassenheit, die Dehnungshaltung und die Korrektur möglicher Anlehnungsfehler eingegangen wird. In der überarbeiteten Neuauflage wird die reiterliche Ausbildung unter dem Sattel noch ausführlicher als in der ersten Auflage beschrieben. Dadurch wird der Leser bei der Ausbildung seines Pferdes quasi begleitet und kann Fehler eher vermeiden. Dieses Buch ist durchaus auch eine Chance für die Ausbildung und Korrektur älterer Pferde, um Grundlagen zu erneuern und auf diesem Wege Ausbildungsfehler der Vergangenheit erfolgreich zu korrigieren. Eine detaillierte Anleitung erleichtert es dem Leser, die Ausbildungsschritte der klassischen Reitlehre genau nachzuvollziehen. Reiter und Ausbilder können erfahren, wie harmonisch und aus diesem Grund auch faszinierend die Ausbildung gemäß der klassischen Reitlehre ist. Die Autorin Bianca Rieskamp richtet sich nach den Kriterien der klassischen Reitlehre gemäß der Reitvorschrift von 1912 (H.Dv.12) und der Skala der Ausbildung. Die Prinzipien der klassischen Reitlehre ermöglichen eine zwanglose, harmonische Ausbildung, die auf die Erhaltung der natürlichen Gänge, auf die Losgelassenheit und die individuelle Ausbildung und auf die Gesunderhaltung des Pferdes ausgerichtet ist.

keyboard_arrow_up